29. September 2010

Musik Hexe (für de Steffke)

Musik Hexe (für de Steffke)
Zu Hause ists doch am Gemütlichsten
Ein CD-Cover für de Steffke, was ich euch nicht vorenthalten möchte. Was war nochmal für Musik auf der CD? Schon länger, wahrscheinlich mein alter Lieblings Schotte Mark Knopfler...

Auflösung Silhouettenrätsel " Elchheld"

Hier kommt die Auflösung des letzten spektakulären Rätselns um die Wikinger-Elch artigen Umirsse.
Und tatsächlich:
es ist ein sogenannter Elchheld, der einen vor Schweden gestrandeten Oktopus vor dem Verzehr durch eine hungrige Raubmöwe rettet. that´s it. Unter allen Einsendern ist mein treuer Stammleser Titi diesmal am Nächsten drangewesen :-)

Vielen Dank fürs Mitmachen, bald gibts das Nächste!

Kay Treysse Auflösung Silhouettenrätsel Elchheld
Der Elchheld greift ein!

28. September 2010

Skizze Tapferer Logora

Skizze Tapferer Logora
Weiteres Lineart der Afrikareihe.
Der arme Logora will nur mal eben Holz holen für seine Hütte, lässt dort seine Freunde zurück und kehrt nie wieder...

Solcherlei Geschichten passieren auch gerne bei Haruki Murakami. Die Wirklichkeit sieht einigermassen harmlos und vertraut aus wenn du das Haus verlässt aber innerhalb kurzer Zeit (relativ empfundenen) verschieben sich alles subtil ins Absurde.

Alte Hasenszene

Natiwi treysse Hasenskizze
Tierkreis
Hier ist die erste Skizze zum schlauen Hasen.
Oft ist die erste visuelle Idee am frischesten und bildet die Basis für die spätere Komposition.
Das Problem war das zwingende Hochformat im endgültigen Buch, so musste ich schließlich doch alles umbauen.




kay_treysse_hase
Netter Kerl




In seiner ersten Form war der schlaue Hase noch kleiner und wirkte etwas einfältig.

27. September 2010

Skizze für Luisa Natiwi "Es war einmal in Afrika..."

Kay Treysse Skizze für Luisa Natiwi
So sah das fertige Linart für die Hasengeschichte aus- leider war ich so viel unterwegs, dass nur ein Fineliner zum Einsatz kommen konnte. Lieber ist mir ja die gute alte Feder...

26. September 2010

way of yes

i got big staples of ideas. i thought of creating a new blog only with ideas (which was a new idea). I might have problems with sorting my ideas, making the big ones to cash, the small ones bigger, and at least the worst ones find a way to this blog.
So this nice staple i found under dirt of years is the next one to look through seriously. I´m on the way.

way of yes

In Memorian : Totschka Comic

Irgendwie bin ich mal wieder darauf gekommen - vielleicht im Zuge meiner geplanten Webseiten Restaurierung - die "alten" Totschka Comics bei goethe.de zu suchen.
Gar nicht so einfach. Hier ist nochmal der Link dahin, alle Geschichten von 2008-2010.

25. September 2010

Briefpapier: "Tokio Bird I"

Ein schöne Briefpapiervorlage. Im Geflügelstil. Geflügel über der Großstadt.
Da hätte man schonmal ein Thema worüber man schreiben könnte ohne sich 
allzu viele Gedanken über anderes zu machen. 



Briefpapier:
Briefpapier: "Tokio Bird I"

Luisa Natiwi-Kay Treysse "Es war einmal in Afrika-17 Märchen aus Uganda" erscheint beim Kadera Verlag

Luisa Natiwi-Kay Treysse
Märchen aus Uganda


Yuhuu! Zeit für übertriebene Freude.
Es heisst nicht viel im geistlichen oder historischen Kontext aber immerhin gibt es das von Kay Treysse jüngst illustrierte Buch zu den Märchen aus Uganda von Luisa Natiwi bald bei Amazon!

Kadera Verlag 
Amazon Bestseller-Rang: Nr. 246.588
Das will doch was heissen!
Mal überlegen. Die Quersumme 2+4+6+5+8+8=33 ein eindrucksvolles Ergebnis wie man hier nachlesen mag.
»Nun lass ich google suchen nach 246588: 168000 Treffer
  Die Summe der beiden Zahlen ergibt: 414588.


»Ich google wieder und gelange hierhin: http://www.genome.jp/dbget-bin/www_bget?xla:414588
  Eine wunderbare Seite für diesen blog: furchtbar kompliziert und geheimnisvoll; und nichtssagend für    
  den Laien zugleich! Aber es geht um diesen afrikanischen Frosch.

»Ich füge also nun den Frosch und seinen Gencode in die seltsame Fotografie des "Treffen in dunkler
  Nische" ein und erhalte hier folgendes Ergebnis:



»Noch unzufrieden mit dem Ergebnis addiere ich meine Froschsumme mit der Blog-ID dieses Beitrags (33766049). Ergebnis: 34180637
»davon wird die Glückszahl abgezogen - 33 und das Ergebnis der Bildersuche ergibt nun ein klareres
  Bild:
Mysteriöses Material
Ein Waschbrett nebst Schaufel zum Durchreiben. Ein allgemein bekanntes Bild für sauberen und schnellen Erfolg! Ich freu mich :-)

Treffen in dunkler Nische

Trübes Deckenlicht starr im Dunkeln.. Leises Huschen und Klappern im Hintergrund.
Mein Gegenüber: eine Ahnung, ein Fauchen, mehr nicht.

24. September 2010

four famous views of the Öresundbridge....

....
which connects Denmark and Sverige.
It´s a pretty nice drive you shouldn´t miss! About 14 km long journey with fantastic view over the wide ocean; so speed limit is about 110km/h you may spend between 7 min (max speed) or a couple of months (till danish or swedish police make you go on) 

four famous views of the Öresundbridge
postcard with 4 famous views

H-Days

Hej zurück aus Schweden, es tut sich wieder was hier und zwar folgendes:
Zunächst eine Silhouette.
Ihr könnt wieder raten:
  • Ein Wikinger mit Blinddarmentzündung, welche mitten im Gefecht schmerzhaft in den Vordergrund tritt
  • Ein Wikinger mit Hosentasche
  • kein Winkinger, irgendwas anderes


was ist das schon wieder?
Jedenfalls ging die kleine Reise nach Schweden, dort war herrlich wenig los und viel Natur.
Eine Woche ohne Bildschirmgucken und Tastengedrücke macht das Ding unerwarteterweise unwichtiger als gedacht. Die Schweden erinnern aber entlang ihrer Highways immer wieder ans schöne Apple: Das Symbol der Apfeltaste gleicht dem für Touristenattraktionen.

Gute Idee, wegen Faulheit aber schlecht umgesetzt: Aderstraßen