30. November 2010

some sketches

kay treysse loveboat
kay treysse some sketches
kay treysse some sketches
kay treysse some sketches
some sketches i did during my freelance work for discount 24….
ok, they never asked for them but i thats the way i am

26. November 2010

epaint: THE WELCOME

epaint: THE WELCOME


"room near the beach in L.A.-waiting for Columbo to come"

workflow ufo bug

i seriously started with a logo for piano scool -
well it ended in something ufo like
then suddenly i got in a mood for landscape painting

the thrown piano grew out to part of a spaceshuttle
i thought then the rest could have broken during flight to earth


some explosion or smoke added

landscape deleted, spaceship turned to train or kind of a big nasty running bug with a big crawl

now it looks like nothing special -just another cool photoshop thing (painted in artrage3)

18. November 2010

epaint blog

i started a new blog only with pictures
i created with the small scribble application on my NOKIA.
Some days a week i spend up to 3 hours sitting and driving in trains. So its a fantastic thing to paint and upload the work in a blog ( i think).

Uff deutsch: hier gucken: lauter neue Bilder mit meinem Handy-Malprogramm, live und von unterwegs fast täglich neu!!
hier klicken und hinkommen

17. November 2010

workflow: Buchtitel

Eine freie Arbeit für meine Verlagsbewerbungen. erste Vorschau mit seltsamer Farbkombi. Erinnert mich an irgendwas, 80er Kindheit in der DDR oder sowas in der Art.

11. November 2010

Auflösung Silhouettenrätsel

Mein treuer Leser Titi hat es sofort geschnallt: es ist Sissifuß, der den Stein Rollende!
Die Schildkröte kam in der klassischen Sage nicht vor- sie symbolisiert die Langsamkeit von Vorgängen - z.B. in meinem FAll Bewerbungsportfolios zusammenstellen, gähnnn.
So.
Dem Gewinner winkt ein Motiv seiner Wahl. Also wie stehts, Don Titi?

Auflösung Silhouettenrätsel Sissifuß

9. November 2010

Serie: Paris Hiltons Butler

Serie: Paris Hiltons Butler
The butler has turned the chair of  Paris Hilton so she can see the darkness.

Der Butler hat vor, Paris Hilton andere Seiten des Daseins hintergründig beizubringen. Völlig ermattet lässt sich das Jetgirl auf ihren Stuhl plumpsen- nach einem Drink schreiend - um dann nach und nach ruhig zu werden, aufgesogen vom undurchdringlichen Dunkel auf der anderen Seite ihres Panoramafensters...


Das Bild war Teil meiner Meisterschülerausstellung 2007 und ist im Original natürlich imposanter ( Format DinA1, 84,1cm x 59,4 cm)

8. November 2010

Malentwicklung

Malentwicklung yk 1110
Malentwicklung yk 1110
Malentwicklung yk 1110
Malentwicklung yk 1110

Malentwicklung yk 1110
Malentwicklung yk 1110
Malentwicklung yk 1110
Malentwicklung yk 1110
Handymalerei mit Entwicklungsstufen.
In einer Sitzung herausgeschält denn nach Schliessen des Programmes kann man das Bild nicht ernuet laden und weiterarbeiten. Trotz seiner echt simplen Bedienung und der kleinen Farbpalette macht das digitale Künstlern fast mehr Spaß als mit seinen großen Brüdern.

Nach einigen neue technischen Macken klappt der Handy Upload nun auch fehlerfrei.

4. November 2010

Mensch, Frank!

i like it this way: drawing an absurd situation (every situation seems to become absurd when no one does stop me thinking...)
Mensch,Frank! Schneit hier herein wie ein Riese, das gibts doch nicht!

2. November 2010

Abschied vom alten Design

Traurig aber nötig
Meine Willkür verlangt mal wieder ein neues Design - nach nur wenigen Wochen wird die düstere Unruhe im Hintergrund gegen hellasiatische Atmosphäre getauscht. Für alle Nostalgiker gibts hier noch mal einen Screenshot aus der Vergangenheit.


lejeanbaba
Fachgerecht entsorgtes Alt-Design

3 Recken (Entwurf für totschka Comic Goethe Institut)

3 Recken (Entwurf für totschka Comic Goethe Institut)

Letztlich ist es doch ganz anders geworden- im Nachhinein hätte ich lieber diesen Stil beibehalten, nur stand damals die Geschichte noch nicht. Wie so oft hätte ich vorher besser planen können ;-)