18. Januar 2011

Kunst Wurst / sea of holes

wiltmann wurst illustration von Otmar Alt
Da schmiert man geistesabwesend Schulbrote für die Kinder und entnimmt ahnungslos Salami der Marke Wiltmann aus der Verpackung als selbige sich auf den zweiten Blick als abgedrehtes Sammelsurium seltsamster Gestalten entpuppt!
Fleischlich verwickelte Windungen flattern schweinlich schmofigen Rundungen zu, rohe Bratschläuche mäandern um pressnackige Rohwülste.

Man hatte mich schon im Verdacht Kreatör dieser Wunderlichkeiten zu sein aber diesmal staune ich selbst.
Recherche führte mich zu kunstinteressierten Wurstmachern und ihrem Haus- und Hofkünstler Otmar Alt.

Besonders angetan hat es mir das komische Ding über dem Schriftzug Geflügel -Salami. Es könnte direkt dem Pepperland entsprungen sein, in dem sich die Beatles seinerzeit im Yellow Submarine rumtrieben. Man sagt, jener psychadelische und wunderbare Zeichentrickfilm sein sogar der Lieblingsfilm von Queen Elisabeth II!

Alles also ein mintgrün unterlegtes Beispiels britischen Humors? Bitte mehr davon...

Diese Rubrik wird nun fleissig weitergeführt und bietet allerlei Blickwertes aus dem Alltag.


Ein "Wurst-Alt" inspiriertes, spontanes Getue in Art  Rage:
sausage arms crawling out the sea of holes
sausage arms crawling out the sea of holes