24. Dezember 2013

Happy Birthday Jesus (Geburtstdatum unbekannt? Egal, gesegnete Feiertage euch allen!)

Weiche Schafslippen zur Begrüßung

Jesus wird geboren

1 In dieser Zeit befahl Kaiser Augustus, alle Bewohner des römischen Reiches in Listen einzutragen. 
2 Eine solche Volkszählung hatte es noch nie gegeben. Sie wurde durchgeführt, als Quirinius Statthalter in Syrien war. 
3 Jeder musste in seine Heimatstadt gehen, um sich dort eintragen zu lassen. 
4 So reiste Josef von Nazareth in Galiläa nach Bethlehem in Judäa. Denn er war ein Nachkomme Davids und in Bethlehem geboren. 
5 Josef musste sich dort einschreiben lassen, zusammen mit seiner Verlobten Maria, die ein Kind erwartete. 
6 In Bethlehem kam für Maria die Stunde der Geburt. 
7 Sie brachte ihr erstes Kind, einen Sohn, zur Welt. Sie wickelte ihn in Windeln und legte ihn in eine Futterkrippe im Stall, denn im Gasthaus hatten sie keinen Platz bekommen.

21. Dezember 2013

Das Geschenk des Himmels - Flyer

Flyer für das Weihnachtsmusical in unserer Gemeinde
Das hat Spaß´gemacht: eine lockere Pinselzeichnung im kindgerechten Stil und etwas auf Vintage getrimmt.

Vorbild dazu waren diese tollen Illustratoren:
• Conrad Neubauer  (Geschichten aus der Murkelei, Infos hier)

 und neuentdeckt ( Danke Ritchat):
Reinhold Escher, der Zeichner der Mecki-Bücher