24. Dezember 2013

Happy Birthday Jesus (Geburtstdatum unbekannt? Egal, gesegnete Feiertage euch allen!)

Weiche Schafslippen zur Begrüßung

Jesus wird geboren

1 In dieser Zeit befahl Kaiser Augustus, alle Bewohner des römischen Reiches in Listen einzutragen. 
2 Eine solche Volkszählung hatte es noch nie gegeben. Sie wurde durchgeführt, als Quirinius Statthalter in Syrien war. 
3 Jeder musste in seine Heimatstadt gehen, um sich dort eintragen zu lassen. 
4 So reiste Josef von Nazareth in Galiläa nach Bethlehem in Judäa. Denn er war ein Nachkomme Davids und in Bethlehem geboren. 
5 Josef musste sich dort einschreiben lassen, zusammen mit seiner Verlobten Maria, die ein Kind erwartete. 
6 In Bethlehem kam für Maria die Stunde der Geburt. 
7 Sie brachte ihr erstes Kind, einen Sohn, zur Welt. Sie wickelte ihn in Windeln und legte ihn in eine Futterkrippe im Stall, denn im Gasthaus hatten sie keinen Platz bekommen.