20. Februar 2014

Foto des Monats Februar : Reise Kaugummi

Foto des Monats Februar : Reise Kaugummi
Häufig unterschätzt in seiner Ästhetik: Der Kaugummi. 
Treu begleitet er deinen Kau. Vorteilhaft plaziert trägt er im frischen Morgenlicht zur Bahnhofsromantik bei.
Das hätte gewiß auch Monet zu würdigen gewusst. 

11. Februar 2014

Netnomix - Skizze

Netnomix - Skizze
Netnomix - das war doch der mit der Post, oder?
Elektronische Post ist emotionslos?
Alles Quatsch, es kommt nur darauf an wie sie übermittelt wird?
Zum Beispiel von diesem Kleinen hier oder von den richtigen netnomics.

Brillenkasper

Brillenkasper
Das klapprige Kerlchen hier ist als "Abfallprodukt" beim Brillen freistellen mit Photoshop entstanden. Zur Nachahmung empfohlen!
Grafiksoftware ist nur ein Werkzeug :-P

Designvorschlag: Los!

Hier greift nichtmal das Urheberrecht...
Ein minimalistisches Arrangement.

Ein minimalistisches Arrangement.

Ein minimalistisches Arrangement.

Ein minimalistisches Arrangement.

Ein minimalistisches Arrangement.

Kreativnotiz 5 - Kleinkriminalität im (japanischen) Alltag -

Kreativnotiz 5 - watch yer wheels -
Kreativ in die Woche:
wieder ist auf meinem Jobzettel fürs Tagesgeschäft irgendein Quatsch entstanden - wie immer nachbearbeitet in Photoshop.
Thematisch mutmaße ich mal, dass es sich um Kleinkriminalität im Alltag handelt. Ein aufmerksamer Rentner beobachtet einen Dieb, der sich mit den Reifen eines Busses davonschleicht. Der Busfahrer reagiert prompt und hupt den Gauner zur Umkehr. Über der Szenerie liegt diffus-japanischer Nebel ( es könnte Japan sein durch die Nähe zum Berg Fuji).

Das Original könnt ihr unten sehen...

7. Februar 2014

Josua: Die Hure Rahab

Josua: Die Hure Rahab
16 Und sie (Rahab) sagte zu ihnen: Geht ins Gebirge, damit die Verfolger nicht auf euch stoßen, und verbergt euch dort drei Tage, bis die Verfolger zurückgekehrt sind! Danach geht eures Weges! 
17 Da sagten die Männer zu ihr: Von diesem deinem Eid, den du uns hast schwören lassen, werden wir unter folgenden Bedingungen frei sein: 
18 Siehe, wenn wir in das Land kommen, musst du diese rote Schnur4 in das Fenster binden, durch das du uns heruntergelassen hast, und musst deinen Vater, deine Mutter, deine Brüder und das ganze Haus deines Vaters zu dir ins Haus versammeln. 
19 Und es soll geschehen, wer auch immer aus der Tür deines Hauses nach draußen gehen wird, dessen Blut sei auf seinem Haupt5, und wir werden von diesem Eid frei sein. Jeder aber, der bei dir im Haus sein wird, dessen Blut sei auf unserm Haupt, wenn Hand an ihn gelegt wird. 
20 Auch wenn du diese unsere Sache verrätst, so werden wir von deinem Eid frei sein, den du uns hast schwören lassen. 
21 Da sagte sie: Wie ihr sagt6, so sei es! Und sie entließ sie, und sie gingen weg. Sie aber band die rote Schnur ins Fenster. 

6. Februar 2014

SALE Rabattcodes entschlüsseln - Teil 2: Das Geheimnis des Prozentzeichens

Das Geheimnis des Prozentzeichens - Metamorphose 1

Das Geheimnis des Prozentzeichens - Metamorphose 2

Das Geheimnis des Prozentzeichens - Metamorphose 3
Kauf, du Sack!

SALE Rabattcodes entschlüsseln - Teil 1

Der Blick in die Welt zeigt: Es darf, kann und muss überall gespart werden.
SALE ist da! Aber was bedeuten eigentlich die ganzen Rabattcodes, Störer und Prozente?

Den regulären Prozentstörer nehmen die meisten Menschen als Hinweis auf einen Rabatt wahr.
Einige wenige sehen darin zwei Köpfe und einen Arm. Die linke Person schlägt die rechte oder droht zumindest damit.

Weitere Darstellungen und deren Interpretationsmöglichkeiten könnt ihr der Grafik hier daneben entnehmen.Viel Spaß!